Dieser Verein befindet sich in Liquidation

Die ordentliche Mitgliederversammlung vom 17. Oktober 2018 hat die Auflösung des Vereins beschlossen. Seit der Bekanntmachung der Liquidation im Bundesanzeiger vom 06. März 2019 befindet sich der Verein im Sperrjahr der Liquidation.

Diese Webseite wird aus historischen Gründen vom Partnerverein Selfnet e.V. weiter betrieben.

This club is being liquidated

The general assembly of October 17th, 2018 decided to liquidate the club. Since publishing the liquidation in the German Bundesanzeiger on March 6th, 2019 the club is in the restrictive year.

This website is operated by Selfnet e.V. for historical reasons.

Kontakt zu den Liquidatoren

Verein

WH-Netz ist ein studentischer Verein und wurde mit der administrativen Seite des Netzbetriebes beauftragt. Die Mitglieder arbeiten alle ehrenamtlich und werden somit nicht für ihre Arbeit bezahlt. Vereinszweck nach Satzung ist nicht nur die Betreuung des Netzwerkes sondern vielmehr der Technologietransfer. Insbesondere verstehen wir uns als Ort, an dem das an der Hochschule gelehrte Wissen auf freier Basis praktisch angewendet und vertieft werden kann

Die technischen Aspekte unserer Arbeit erstrecken sich über alle Felder der Netzwerkadministration und des Free-Software-Engineering. Außerdem gibt es viel zu tun, was den gesamten organisatorischen Ablauf betrifft.

Vereinsgeschichte

2019

  • Mit der Bekanntmachung der Liquidation (Bundesanzeiger am 06. März 2019) beginnt das Sperrjahr.

2018

  • Die ordentliche Mitgliederversammlung vom 17. Oktober 2018 beschließt die Auflösung des Vereins. Die vorherigen Vorstände (Markus Wick, Steffen Oesterwind, Marie Brückner) werden als Liquidatoren eingesetzt.

2017

  • Neuer Vorstand: Markus Wick, Steffen Oesterwind, Marie Brückner
  • Die ordentliche Mitgliederversammlung vom 26. Juli 2017 beauftragt den neu gewählten Vorstand damit die Auflösung des Vereins vorzubereiten.

2016

  • Neuer Vorstand: John Berry, Alexander Faul, Marie Brückner

2015

  • Neuer Vorstand: John Berry, Robin Morawetz, Clemens Wertek

2014

  • Neuer Vorstand: Jann Haber, Tonja Heinemann, Clemens Wertek

2013

  • Übergabe des Netzbetriebs der Vaihinger Wohnheime an Selfnet e.V.
  • Allgemeine Zusammenführung des Netzwerks mit Selfnet e.V.
  • Neuer Vorstand: Jann Haber, Felix Schiller, Clemens Wertek

2009

  • Keine Anschlussgebühren mehr. Das Internet ist jetzt im Mietpreis enthalten.
  • Die Wohnheime außerhalb des Campus Vaihingen werden von Webmedias betreut (Ausnahmen: Filderbahnplatz, Studentenhotel).

2007

  • Neuer Vorstand: Damian Philipp, Alexander Faul, Nils Beyrle
  • Mehr als 2000 User des vom Verein betreuten Netzwerks.
  • Anschluss des neuen Wohnheimes Möhringen Gleisdreieck.
  • Glasfaser in die Stadtmitte (1 GBit/s).
  • Glasfaser in das Wohnheim In der Au (1 GBit/s).
  • Webinterface zur Vor-Anmeldung des Wohnheimszimmers.
  • 2 GBit/s Link zu Selfnet e.V.

2006

  • Neuer Vorstand: Christoph Schaal, Damian Philipp, Martin Müller

2005

  • Abschaltung des alten Modemnetzwerkes.
  • Anschluss der Wohnheime In der Au, Brückenstraße, Alexanderstraße und Landhausstraße.
  • Gigabit-Link zum Partnerverein Selfnet e.V.
  • Ab Juli - Neuer Kassenwart: Christoph Schaal
  • Neuer Vorstand: Steven Schmidt, Ramon Schönborn, Nino Häberlen

2004

  • Umstellung der Wohnheime in Vaihingen auf 100 MBit/s Festverkabelung, Abschaffung der Kabelmodems.
  • Anschluss der Wohnheime Kernerstraße, Wiederholdstraße und Rippoldsauer Straße in der Stadtmitte.
  • Neuer Vorstand: Sönke von Heymann, Steven Schmidt, Tobias Lade

2003

  • Anschluss der Wohnheime Birkenwaldstraße, Nordbanhofstraße und später Neckarstraße in der Stadtmitte.
  • Neue Anbindung ans Internet über das BelWü, außerhalb des IP-Bereiches der Universität Stuttgart.
  • Neuer Vorstand: Matthias Kaschub, Sönke von Heymann, Steven Schmidt
  • Der Verein betreut ca. 1200 User.

2002

  • Vorstandswechsel: Matthias Kaschub übernimmt die Stelle von Dirk Eisenberg.
  • RKS Telekom Südwest übernimmt den Service der Penta Projektierungs GmbH.
  • Vorstandswechsel: Steven Schmidt übernimmt die Stelle des Kassenwarts von Arne Johnsen.

2001

  • Neuer Vorstand: Steffen Pfendtner, Dirk Eisenberg, Arne Johnsen
  • Der Verein betreut ca. 1000 User.

2000

  • Neuer Vorstand: Patrick Schönenberg, Rüdiger Gunreben, Arne Johnsen
  • Der Verein betreut ca. 800 User.

1999

  • Vereinsgründung des WH-Netz - Verein für Technologietransfer und Netzwerksicherheit e.V. am 05. April 1999.
  • Vorstand: Frank Kirschner, Michael Kaczorowski, Patrick Schönenberg
  • Offizieller Vertragsabschluss zwischen WH-Netz und Pentakom.
  • Der Verein betreut ca. 600 User.

1998

  • Der Verein betreut ca. 450 User.

1997

  • Gründung eines eigenständigen Tutoriums.
  • Der Verein betreut ca. 300 User.

1996

  • Initiative für Internet im Wohnheim von der FaVeVe und Hiwis des RUS.
  • Der Verein betreut ca. 100 User.

Zurück nach oben

Impressum | Textures from cgtextures.com