Wer sind wir?

WH-Netz e.V. ist ein studentischer Verein und wurde mit der administrativen Seite des Netzbetriebes beauftragt. Die Mitglieder arbeiten alle ehrenamtlich (wir werden also für unsere Arbeit nicht bezahlt). Vereinszweck nach Satzung ist jedoch nicht nur die Betreuung des Netzwerkes sondern vielmehr der Technologietransfer.

Insbesondere verstehen wir uns als Ort, an dem das an der Hochschule gelehrte Wissen auf freier Basis praktisch angewendet und vertieft werden kann. [...]

Mehr zu WH-Netz »

Supportzeiten

Filderbahnplatz 35 (Keller):

– Mittwochs von 20:00 - 21:00 Uhr

Allmandring 8a (U8 oder U2)

– Montags und Donnerstags von 18:00 - 19:00 Uhr

Mehr dazu »

Selfnet Logo

Partnerverein Selfnet

Selfnet e.V. ist ein gemeinnütziger studentischer Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Mitgliedern eine Plattform zur Verwirklichung und Diskussion ihrer Ideen im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnik bereitzustellen. [...]

Zur Homepage »

Soziale Netzwerke

WH-Netz e.V. bei sozialen Netzwerken

Verein

WH-Netz e.V. ist ein studentischer Verein und wurde mit der administrativen Seite des Netzbetriebes beauftragt. Die Mitglieder arbeiten alle ehrenamtlich (wir werden also für unsere Arbeit nicht bezahlt). Vereinszweck nach Satzung ist jedoch nicht nur die Betreuung des Netzwerkes sondern vielmehr der Technologietransfer. Insbesondere verstehen wir uns als Ort, an dem das an der Hochschule gelehrte Wissen auf freier Basis praktisch angewendet und vertieft werden kann

Die technischen Aspekte unserer Arbeit erstrecken sich über alle Felder der Netzwerkadministration und des Free-Software-Engineering. Außerdem gibt es viel zu tun, was den gesamten organisatorischen Ablauf betrifft.

Wir sind immer auf der Suche nach neuen motivierten Mitgliedern. Hast du Lust, dich ehrenamtlich in einem studentischen Verein zu engagieren und dir nebenbei noch etwas technisches Wissen anzueignen? Dann sind wir genau der richtige Platz für dich. Auf der technischen Seite bieten wir Softwareentwicklung, System- und Netzwerkadministration sowie Webdesign. Andere Bereiche sind Finanzen, Öffentlichkeitsarbeit und Usersupport.

Betreute Wohnheime

– Filderbahnplatz

Support

Supportzeiten

Filderbahnplatz 35 (Keller):

– Mittwochs von 20:00 - 21:00 Uhr

Allmandring 8a (U8 oder U2)

– Montags und Donnerstags von 18:00 - 19:00 Uhr

oder per E-mail unter:

– support@wh-netz.de

Bei Supportanfragen per E-mail bitte immer User-Nr. (VNR) und IP-Adresse angeben. Das erleichtert uns eine schnelle Bearbeitung. Bitte achte unbedingt darauf, du von deiner bei uns registrierten E-mail-Adresse schreibst! Ansonsten können wir aus Datenschutzgründen nur generelle Hilfestellungen anbieten.

Fragen zum Vertrag oder der Abrechnung

Im Mietpreis für die Wohnheime ist auch der Internetzugang enthalten. Für die Abrechnung der Miete ist das Studentenwerk Stuttgart zuständig. Bei speziellen Fragen über Dein Wohnheim setze Dich direkt mit dem zuständigen Sachbearbeiter in Verbindung.

Vereinsgeschichte

2016

  • Neuer Vorstand für die Amtsperiode 2016/2017: John Berry, Alexander Faul, Marie Brückner

2015

  • Neuer Vorstand für die Amtsperiode 2015/2016: John Berry, Robin Morawetz, Clemens Wertek

2014

  • Neuer Vorstand für die Amtsperiode 2014/2015: Jann Haber, Tonja Heinemann, Clemens Wertek

2013

  • Übergabe des Netzbetriebs in Vaihingen an Selfnet
  • Neuer Vorstand für die Amtsperiode 2014/2015: Jann Haber, Felix Schiller, Clemens Wertek
  • Zusammenführung des Netzwerks mit Selfnet

2009

  • Keine Anschlussgebühren mehr. Das Internet ist jetzt im Mietpreis enthalten.
  • Die Wohnheime außerhalb des Campus Vaihingen werden von Webmedias betreut (Ausnahmen: Filderbahnplatz, Studentenhotel)

2007

  • Neuer Vorstand: Damian Philipp, Alexander Faul, Nils Beyrle
  • mehr als 2000 User
  • Anschluss des neuen Wohnheimes Möhringen Gleisdreieck
  • Glasfaser in die Stadtmitte (1 GBit)
  • Glasfaser in das Wohnheim In der Au (1 GBit)
  • Webinterface zur Vor-Anmeldung vom Wohnheimszimmer
  • 2 GBit Link zu Selfnet

2006

  • Dezember - Neuer Vorstand: Christoph Schaal, Damian Philipp, Martin Müller

2005

  • Abschaltung des alten Modemnetzwerkes
  • Anschluss der Wohnheime In der Au, Brueckenstrasse, Alexanderstrasse, Landhausstrasse
  • Gigabit zu Selfnet
  • Juli - Neuer Kassenwart: Christoph Schaal
  • Dezember - Neuer Vorstand: Steven Schmidt, Ramon Schönborn, Nino Häberlen

2004

  • Nach-und-nach Umstellung der Wohnheime in Vaihingen auf 100MBit Festverkabelung, Abschaffung der Kabelmodems
  • Anschluss der Wohnheime Kernerstraße, Wiederholdstraße, Rippoldsauer Straße... in der Stadtmitte.
  • Neuer Vorstand: Sönke von Heymann, Steven Schmidt, Tobias Lade

2003

  • Anschluss der Wohnheime Birkenwaldstraße, Nordbanhofstraße und später Neckarrstraße in der Stadtmitte.
  • Neue Anbindung ans Internet über BelWü, ausserhalb des IP-Bereiches der Universität Stuttgart
  • Neuer Vorstand: Matthias Kaschub, Sönke von Heymann, Steven Schmidt
  • ca. 1200 User

2002

  • Vorstandswechsel: Matthias Kaschub übernimmt die Stelle von Dirk Eisenberg
  • RKS Telekom Südwest übernimmt den Service der Penta Projektierungs GmbH
  • Vorstandswechsel: Steven Schmidt übernimmt die Stelle des Kassenwarts von Arne Johnsen

2001

  • Neuer Vorstand: Steffen Pfendtner, Dirk Eisenberg, Arne Johnsen.
  • ca. 1000 User

2000

  • Neuer Vorstand: Patrick Schönenberg, Rüdiger Gunreben, Arne Johnsen
  • ca. 800 User

1999

  • Vereinsgründung des WH-Netz e.V. am 05.April
  • Vorstand: Frank Kirschner, Michael Kaczorowski, Patrick Schönenberg
  • offizieller Vertragsabschluss zwischen WH-Netz e.V. und Pentakom
  • ca. 600 User

1998

  • ca. 450 User

1997

  • Gründung eines eigenständigen Tutoriums
  • ca. 300 User

1996

  • Initiative für Internet im Wohnheim von der FaVeVe und Hiwis des RUS
  • ca. 100 User

Zurück nach oben

Impressum | Textures from cgtextures.com